Archiv der Kategorie: Junioren

A-Junioren Meister in der Landesliga

Vergangenen Sonntag ist es der A-Jugend gelungen den Meistertitel in der Landesliga perfekt zu machen.
Der SV Nöggenschwiel gratuliert der Mannschaft sowie dem Trainerteam um Dietmar Knab.

Das Team steigt hiermit in die Verbandsliga auf.
Da Dietmar Knab zu den Aktiven des FC Rot Weiß Weilheim wechselt, wird die Mannschaft zur nächsten Saison von Robert Villinger und Fabian Schäfer trainiert.
Unterstützt werden sie weiterhin von Betreuer Wolfgang Gerstenberger und Torwarttrainer Christoph Hilpert.

E-Junioren sind Herbstmeister

Mit einem 5:2 Erfolg im letzten Hinrundenspiel gegen den FC Tiengen, konnte sich unsere E-Junioren SG den Herbstmeistertitel sichern. Die E1 konnte alle ihrer sechs Hinrundenspiele gewinnen. Eine ebenfalls sehr erfolgreiche Hinrunde spielte unsere zweite E-Jugendmannschaft, welche momentan auf dem zweiten Platz der Tabelle steht.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam, bestehend aus Daniel Bächle, Klaus Betz, Matthias Leber und Michael Schäfer.

Weiter so Jungs!!!

Tabelle E1
Tabelle E2

 

 

Jugendzeltlager in Hohentengen

am vergangen Wochenende hat unsere Jugendabteilung wieder ihr traditionelles Zeltlager in Hohentengen durchgeführt.  Ca. 30 Jugendspieler und 10 Betreuer haben bei perfektem Sommerwetter 2 schöne Tage am Campingplatz am Rhein und dem benachbarten Schwimmbad verbracht.  Abends wurden dann reichlich Würste und Steaks gegrillt und gegessen, danach klang der Tag aus mit der traditionellen Indianergeschichte am Lagerfeuer.  Der nächste Tag wurde dann wieder bei viel Sonnenschein im Schwimmbad und auf dem Beachvolleyballfeld genossen.

Es war wie immer eine tolle Sache, hiermit auch noch vielen Dank an alle Betreuer, Helfer und Sponsoren.

C-Junioren mit 4:1 Erfolg gegen Wittlingen

Nach drei sieglosen Spielen in Folge,  konnte unsere C1 im Heimspiel am Samstag  gegen die SG Wittlingen,  wieder einen Dreier einfahren.

Durch eine über weite Strecken  starke spielerische Leistung ließ man dem Gegner keine Chance und siegte verdient mit 4:1.

Torschützen waren 2x Leo Wolkowski, Sebastian Ebi und Marius Schäfer.

Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam.